Debora

Debora – die Frau, die ihr Volk  von der Sklaverei befreite

ein Pop-Musical von Marion und Gilbrecht Schäl

Das Musical wurde 2001-2004 vom Musical-Team Falkenstein (Chor, Spieler, Solisten (Jugendliche und Teens), Live-Musiker, Techniker, Beleuchter und viele Mitarbeiter im Hintergrund) in verschiedenen Orten aufgeführt.

Das 2-stündige Werk ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Kostüme aus alter, israelischer Zeit versetzen die Zuschauer 3000 Jahre zurück. Die mitreißende Jugendmusik wird unterbrochen von 3 alten bewährten Chorälen und unterstützt durch Choreografie, die Lorén Fajgel entworfen und eingeübt hat.

Besetzung: Chor, Solisten, Spielende Sprecher, 2 Trompeten, Posaune, Oboe, Flöte, Streicher, Klavier, Bassgitarre
Dauer: ca. 120 min

Neben Noten für Chor und Instrumente gibt es eine CD (Studioaufnahme) und eine DVD (Naturbühne Greifensteine vom 19.06.2004) die wir auf Wunsch gerne zuschicken. Preisauskünfte und Bestellungen bitte per Mail an Gilbrecht Schäl: gilbrecht@gmx.de

Advertisements