Debora

Debora – die Frau, die ihr Volk  von der Sklaverei befreite

ein Pop-Musical von Marion und Gilbrecht Schäl

Das Musical wurde 2001-2004 von der Musical-Team Falkenstein (Chor, Spieler, Solisten (Jugendliche und Teens), Live-Musiker, Techniker, Beleuchter und viele Mitarbeiter im Hintergrund) in verschiedenen Orten aufgeführt.

Das 2-stündige Werk ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Kostüme aus alter, israelischer Zeit versetzen die Zuschauer 3000 Jahre zurück. Die mitreißende Jugendmusik wird unterbrochen von 3 alten bewährten Chorälen und unterstützt durch Choreografie, die Lorén Fajgel entworfen und eingeübt hat.

Advertisements