Ein Hoch auf das Verlängerungskabel

Was eine weltweite Pandemie neben all den Einschränkungen und Verlusten auch an Auftrieb und Idee für einzelne Branchen so mit sich bringt ist schon bemerkenswert. Nicht nur die Hersteller von Alltagsmasken haben Aufwind. Auch Verlängerungskabel sind dieser Tage gut gefragt. So zum Beispiel am vergangenen Montag, als wir mit dem Orchester Sinfonietta aus Dresden die Instrumentenspuren für „Das Wagnis“ einspielen konnten. Endlich! Und: Gott sei Dank! Das war „mit Abstand“ mal wieder ein großer Schub für unser Musical!

Dank vieler Verlängerungskabel konnten alle Musiker die geforderten Abstände einhalten

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Emile. Permanentlink.

Über Emile

Hi, ich bin Emile. Besser bekannt als "Der Em". Ich engagiere mich seit vielen Jahren ehrenamtlich für verschiedene christliche, musikalische Projekte - rein digital und online als auch real und handfest.