Händels Messias in unserer Kirche

Wie viele sicherlich wissen, ist unser musikalisches Spektrum geprägt von verschiedenen Stilrichtungen aus unterschiedlichsten Epochen. Neben der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, wo nicht selten peppige Lieder zu hören sind, oder der Musik in der Gemeinde, wo oft eine Mischung aus beinahe Allem erklingt, studieren wir auch von Herzen gerne klassische Meisterwerke von Bach, Mendelssohn, oder Händel ein.

Heute in 7 Monaten ist es wieder soweit: Der „Messias“ von G.F. Händel wird in unserer Kirche erklingen und zwar mit einem Chor von etwa 100 Sängern aus Falkenstein und Umgebung und aus dem Siegerland. Das Orchester Sinfonietta aus Dresden wird spielen.
Schon jetzt macht das Proben viel Freude: tiefsinnige Texte und beeindruckende Musik charakterisieren den „Messias“. Wir fiebern diesem Tag entgegen und haben noch viel zu tun bis dahin…

Werbeanzeigen