Weihnachtliche Vorreiter

Es mag vielleicht etwas komisch klingen, aber es geht tatsächlich straff auf Weihnachten zu. Das zeigt sich nicht unbedingt dadurch, dass in den Läden die Schokoladenweihnachtsmänner zum Verkauf ausgelegt sind. Die liegen da schon seit Ende September und gefühlt verfrüht sich dieser Stichtag Jahr für Jahr.

Ein deutliches Indiz ist hingegen, was in den Proben der Chöre und in den Übungsstunden der Instrumentalisten so an Liedern erklingt. Ein ganz eindeutiges Zeichen ist es, wenn die Proben für das Weihnachtsmusical „Sternstunde“ beginnen. Das war heute nämlich der Fall.

Die Rollen sind verteilt, die Probenpläne geschrieben, die Musiker engagiert. Es kann also losgehen! Etwa 50 Kids, Teenies und Jugendliche fiebern schon jetzt der Aufführung entgegen
Heute (Donnerstag 1.11.) gab es die erste Probe mit dem Chor und eine Soloprobe  für den „Verkündigungsengel“.

Ihr dürft gespannt sein auf die Aufführung am Sonntag, den 16.12.2018 um 17.00 Uhr in der Kirche in Falkenstein. Der Einlass ist 16:00 Uhr. Eintritt frei, Spende erbeten.

Advertisements