Herbstzeit ist gleich Musicalzeit

Nach einem wirklich heißen Sommer etabliert sich in diesen Tagen langsam aber sicher der Herbst. Wie jedes Jahr.

Der Übergang in den Herbst markiert nicht nur den Beginn einer neuen Jahreszeit. Auch in den vergangenen Musicalspielzeiten war im Herbst oftmals Start und Ziel einer Aufführungssaison.

Letztes Jahr im Herbst (an einem Wochenende Anfang November) standen wir als Musicalteam Falkenstein zum letzten Mal auf der Bühne mit dem Musical „Wüstenfeuer“. Es war eine bewegende Aufführung mit Emotionen pur! Die Halle war an zwei Tagen mit 750 Personen bis auf den letzten Platz gefüllt. Schließlich war es der Abschluss der 3-jährigen Tournee mit 45 Aufführungen in ganz Deutschland. Es war und ist ein unverdientes Geschenk unseres Gottes an das wir uns immer wieder gerne erinnern.

Herzlicher Abschluss von „Wüstenfeuer“ in Falkenstein

Fast auf den Tag genau, an dem wir zum Abschluss von „Wüstenfeuer“ in Falkenstein spielten, nur 6 Jahren zuvor, standen wir mit einem anderen großen Musical zum letzten mal auf der Bühne – ebenfalls in der Sporthalle in Falkenstein. Das Musical „Rebekka“ feierte sein Finale. Auch damals war die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt, und das, obwohl wir „Rebekka“ bereits schon 4 Mal zuvor in Falkenstein zur Aufführung gebracht hatten. Immer und immer wieder strömten die Menschen hierher. Diesmal lagen 49 Aufführungen in ganz Deutschland hinter uns!

Eine Aufnahme nach der letzten Aufführung von „Rebekka“ mit einer rosigen Überraschung.

Wir haben auf unserer Homepage begonnen, die Musicalarbeit – auch über „Wüstenfeuer“ und „Rebekka“ hinaus – in einer eigenen Kategorie zu beleuchten.

Ein Blick zurück lohnt sich immer! Ein Blick in die Zukunft wird folgen. Es ist schließlich Herbst 😉

Advertisements